Belgische Schäferhunde "von Amawi"
Belgische Schäferhunde "von Amawi"

Unsere "Familie"

Unsere Familie, das sind mein Mann Axel (+02.05.2022) unsere Tochter Anna und ich: Marion Wilhelm.

Zu uns gehören unsere Hunde Dragon (altdeutscher Schäferhund, +30.04.2018), Hektor (altdeutscher Schäferhund, +2015), Sunny (Sheltie, +01.10.2019) und unsere Tervuerenhündin O'Laika von der Feldstiege, Groenendaelhündin Penny von der Feldstiege sowie der Groenendaelrüde Quincy von der Feldstiege (+04.07.2022).

 

Seit dem 13.08.2017 gehört auch noch unsere selbst gezüchtete Hündin A'Mona von Amawi  und seit dem 09.05.2020 unsere ebenfalls selbst gezüchtete Hündin Cara Mia von Amawi zu unserem Rudel und seit dem 18.08.2019 bereichert Einstein vom Hitzenthaler Hof , ein altdeutscher Schäferhund, unser Rudel, da die Altdeutschen neben den Belgiern unsere Lieblinge unter den Hunderassen sind und uns nach dem Tod von Hektor und Dragon etwas gefehlt hat.

 

Zwischenzeitlich im März 2019 zog dann noch die 6 Monate junge Groenendael-Hündin "Roxy" RosaLee von der Feldstiege bei uns ein, um mit ihr unsere Groenendael-Zucht zu begründen.

Am 30.07.2022 wurde Quincy's und Roxy's Sohn Mahina geboren, der als Deckrüde die Nachfolge seines viel zu früh verstorbenen Vaters antreten wird.

 

Nicht zu vergessen unser Kater Henry.

 

Man merkt es schon: Tiere spielen in unserem Leben eine große Rolle. Schon als Kind mochte ich Tiere und besonders Hunde.

1993 zog dann der erste eigene Hund bei uns ein: Falk van Lana's Hof, ein Groenendael-Rüde. Als Kind habe ich immer von einem Langhaarschäferhund geträumt, aber als ich damals einen Artikel über belgische Schäferhunde in einer Hundezeitschrift gelesen habe, war es um mich geschehen: diese eleganten, wunderschönen Tiere mit dem einnehmenden Wesen ließen mich nicht mehr los.

 

Bereits einige Jahre später hatte ich den Gedanken, diese traumhaften Hunde auch zu züchten, aber es gingen noch etliche Jahre ins Land, bis die Voraussetzungen dafür geschaffen waren.

 

Im  Sommer  2017 gab es das erste Mal Welpen in der Zuchtstätte "von Amawi" !

 

Am 12. Oktober 2020 ist unser Deckrüde zum ersten Mal Vater geworden.  Es  ist unser B-Wurf  mit O'Laika von der Feldstiege. 

 

Weitere Informationen und aktuelle Fotos finden Sie auf meiner FB-Seite Groenendael und Tervueren von Amawi. 

Aktuell

Aus gegebenem Anlass werden Cara und Mona meine letzten Zucht-hündinnen bleiben.

Ich werde mit Mona noch 2 Würfe und mit Cara evtl. 3 Würfe in Mischverpaarung mit Quincy's Sohn Mahina machen und danach meine Zucht einstellen. 

Ich bin in keinem Verein mehr, führe meine Zucht aber so wie bisher weiter fort.

Nächste Wurfplanung:

Anfang nächsten Jahres wird Mona läufig werden und wenn alles gut geht, den F-Wurf zur Welt bringen. Anfragen nur auf Warteliste!

 

Druckversion | Sitemap
© Marion Wilhelm